Geofux Angebote für Kinder - und Jugendarbeit

In der Kinder - und Jugendarbeit steht für uns die natürliche Freude an entdeckender Aktivität im Vordergrund. Wir möchten mit unseren Angeboten einen Handlungsraum schaffen, in dem sich bei Bewegung und Orientierung in der Natur die Fähigkeiten der oder des Einzelnen frei enfalten können.

Dabei begegnen der Gruppe verschiedene Problemstellungen, welche im Team gelöst werden müssen. Die Szenarien sind so gewählt, dass gezielt die Selbststeuerungsfähigkeit der Gruppe gefördert wird. Die Aufgaben sind so gestaltet, dass sie nur von allen gemeinsam - jedoch in unterschiedlichen Positionen (bzw. Rollen) gelöst werden können.

Mit der Gruppekann kann an verschiedenen Zielstellungen gearbeitet werden. Grundsätzliche Ziele unserer Trainings sind:

    • Das Selbstbewußtsein der Teilnehmenden zu stärken
    • Die Fähigkeit zu kooperativer Zusammenarbeit zu fördern
    • Vertrauen in die Gruppe aufzubauen
    • Mit Spannungen in der Gruppe zu arbeiten
    • Außenseiter besser zu intergrieren
    • Sich als Teil eines funktionierenden Teams wahrzunehmen
    • Kompetenzen bei sich und anderen TeilnehmerInnen zu entdecken und vor allem
    • Freude am gemeinsamen Handeln zu entwickeln
    • Kontakt zu anderen Kulturen, bzw. kulturübergreifendes Verständnis zu fördern
Unsere Angebote richten sich an Schulklassen, Jugendhäuser, Vereine, soziale Trainingskurse und sonstige Sozialarbeit.

Der methodischen Einsatz von Geocaching in der Gruppenarbeit ist für Kinder und Jugendliche besonders gut geeignet. Durch die Verknüpfung von Elementen aus Erlebnis- und Freizeitpädagogik mit einer Schatzsuche entsteht ein Handlungsraum, in welchem spielerisch viele neue Lernerfahrungen in der Gruppe gemacht werden können. Weiterhin können je nach Zielsetzung verschiedene Elemente aus der Erlebnispädagogik zu einem ansprechenden Outdoor - Training zusammengefügt werden.

Ein spezielles Themengebiet aus dem interkulturellen Bereich greifen unsere "Grenzgang"-Workshops auf. Hier geht es um die Wahrnehmungen im Kontakt zu anderen Kulturen, die Reflexion von Vorurteilen und Stereotypen, sowie die Frage, was uns Fremden gegenüber offen oder verschlossen macht.

Mit unserem Knowhow möchten wir die bestehenden Angebote im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ergänzen.
Unsere Trainings orientieren sich am SGB 8 – § 29: Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt soziale Gruppenarbeit.

Kontaktieren Sie uns für Fragen und individuelle Angebote für Kinder und Jugendliche