Rabenstein bei Chemnitz: Baumgartens Schatz

firmenevent mit teamspielen und geocaching bei chemnitz


Tour auf einen Blick
  • Ort: Naturraum Burg Rabenstein
  • Dauer: ca. 4 - 6 Stunden je nach Ausführung
  • Verfügbar für: 5 - 48 Personen
  • Gruppengröße: maximal 16 Personen
  • Start: Burg Rabenstein bei Chemnitz
  • Ziel: Nähe Ausgangspunkt (Rundkurs)
  • Beinhaltet: GPS -  Geräte, sämtliche Ausstattung, Schatz, mehrere Kooperationsspiele
  • Begleitung: begleitete Tour

Angebot hier anfordern

Baumgartens Schatz - Geocaching in Rabenstein bei Chemnitz

Auf dieser GPS - Schatzsuche warten neben Rätseln und versteckten Botschaften verschiedenste Werkzeuge auf ihren Einsatz an besonders kniffligen Stationen. Doch nicht nur das: auf den Routen zu Baumgartens Schatz gilt es, einige knifflige Teamaufgaben zu meistern! Die Tour eignet sich besonders als Firmenevent, Freizeitspaß, Incentiveveranstaltung oder Outdoor-Trainingstag und ist für bis zu drei Gruppen verfügbar.

Die geheime Route

Einst lebte im 19. Jh. in dieser Gegend ein kaum bekannter Pionier der Lüfte namens Ernst Georg August Baumgarten. In der Region wird noch hier und da von ihm gesprochen, doch den meisten ist sein Name heute kein Begriff mehr. Baumgarten erhielt für seine Projekte zwar so einige Gelder von geheimen Investoren, sein Lebenswerk stand jedoch unter keinem günstigen Stern. Auf seinem Totenbette erzählte er einem Priester von einer geheimen Route mit Verweisen zu bestimmten Landmarken, welche zu seinem versteckten Goldschatz führen soll.

Seit damals haben viele versucht, das Gold Baumgartens zu finden. Bisher allerdings vergebens. Alles heiße Luft? Von wegen! Sind Sie willens, dieses Abenteuer einzugehen?

Der Kletterwald Rabenstein kann während der Saison in die Schatzsuche einbezogen werden, wobei zusätzliche Kosten für Kletterausrüstung anfallen.

Zurück zu den Geocaching Touren in Chemnitz und Zwickau.